Header Bild

Die Materialbestellung kann nicht mit dem Internet Explorer getätigt werden.
Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.

Das ZLM St. Gallen gehört zu den führenden medizinisch-diagnostischen Laboratorien der Schweiz. Unsere rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen Routine- und Spezialanalysen in der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Mikrobiologie, Immunologie, Molekularbiologie, Genetik und Veterinärdiagnostik durch. Zu unseren Auftraggebern zählen das Kantonsspital St. Gallen, die Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland, sowie die anderen Spitäler des Kantons St. Gallen, niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, nationale und internationale Spitäler und Universitäten. Unsere Labordiagnostik ist hochgradig automatisiert und vernetzt.

Ist Ihnen die tägliche Laborroutine zu eintönig? Möchten Sie mit Ihrem Handeln einen Einfluss auf zukünftige medizinische Analysen ausüben? Dann sind Sie bei uns in der Forschung genau richtig. In der Forschung finden Sie vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit, die Sie als flexible Persönlichkeit zur Entfaltung suchen. Als engagierte und motivierte Charaktere können Sie Ihre eigenen Intuitionen in unserem polyvalenten Forschungs- & Studienzweig in allen klinischen Bereichen (Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Urinanalytik, Immunologie, Spezialanalytik sowie in der Prä- & Postanalytik) einbringen.

Zur Ergänzung unseres Teams in der Forschung suchen wir Sie als:

Mitarbeiter/in Forschung 80-100% im Zentrum für Labormedizin St. Gallen (m/w/d)

Ihre Hauptaufgaben
  • Bearbeitung von Untersuchungsmaterialien aus klinischen Studien (von verschiedenen in- und ausländischen Spitälern, Universitäten und Institutionen) von A – Z
  • selbständige Durchführung und Beurteilung etablierter Untersuchungstechniken (z.B. (automatisierte) ELISA, (automatisierte) photometrische Assays etc.)
  • Organisation, Koordination und Betreuung von internen und externen Studien
  • sachgerechte Kommunikation, Berücksichtigung von Patientenwohl, Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und Pflege des Managementsystems
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine naturwissenschaftliche oder medizinische Ausbildung und haben Erfahrung in selbst durchgeführter analytischer Laborarbeit (z.B. BMA, Biologe/In, Chemiker/In, MPA, Laborant/In oder ähnliche Ausbildung mit Laborerfahrung)
  • Sie sind eine teamorientierte, belastbare und selbständige Persönlichkeit
  • Sie zeigen Eigeninitiative und Lernbereitschaft und haben ein Flair fürs Detail
  • Sie suchen eine differenzierte, abwechslungsreiche, fachübergreifende Tätigkeit
  • die Bearbeitung verschiedener, parallellaufender Projekte schreckt Sie nicht ab
  • Sie verfügen über genügend gute Deutschkenntnisse, sowie gute EDV Kenntnisse

In unserem expandierenden, hochmodernen und zukunftsorientierten Laborbetrieb erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Funktion. Das ZLM bietet Ihnen zeitgemässe und attraktive Anstellungsbedingungen (flexible Werktags-Arbeitszeiten, kein Nacht- oder Wochenenddienst) mit der Möglichkeit, an internen und externen Weiterbildungen teilzunehmen. Im familiären Arbeitsumfeld werden Sie geduldig in die vielfältige Arbeit in der wachsenden Forschungsabteilung eingearbeitet.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Dr. Justus J. Bürgi

Dr. Justus J. Bürgi

Leiter Forschung


Telefon +41 58 580 92 14

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an:
 Sina Sieber

Sina Sieber

HR-Fachfrau


Telefon +41 58 580 94 58

nach oben scrollen