Dipl. biomedizinische Analytikerin HF/BMA HF

Die Haupttätigkeit der Dipl. biomedizinischen Analytikerin HF (BMA HF) besteht in der Analyse aller möglichen körpereigenen Stoffe, Sekrete, Gewebe und Zellen, wie zum Beispiel Blut, Organproben, Urin und weitere Körperflüssigkeiten. Auch Krankheitserreger wie Bakterien, Viren und Pilze werden von der BMA HF sorgfältig untersucht.

Mit den technischen Messapparaten und Analysengeräten im Labor werden äusserst präzise Resultate erzielt. Diese ermöglichen es dem Arzt, Krankheiten rechtzeitig zu diagnostizieren und diese mit gezielter Behandlung anzugehen und zu überwachen. Mit ihrer fundierten Berufsausbildung kann sie in vielen Bereichen und in den unterschiedlichsten Laboratorien tätig sein. Sei dies in einem Spital, einer Privatklinik, einer Poliklinik, an einem medizinischen Institut, in einem Privatlabor, in der Forschung oder in der Industrie.

Der Beruf der BMA HF verlangt eine sehr sorgfältige Arbeitsweise, ein rasches, selbständiges und verantwortungsvolles Handeln. Sie erledigt vielfältige Arbeiten und muss die Fähigkeit zum Organisieren und Planen mitbringen. Die BMA HF arbeitet meistens in einem Team, in welchem jede jeden vertreten kann. Dies erfordert neben einem fundierten Fachwissen auch Flexibilität. Sie arbeitet auf einem der nachfolgend beschriebenen Fachgebiete:

- Klinische Chemie inkl. Immunologie

- Hämatologie inkl. Hämostaseologie

- Mikrobiologie (Bakteriologie, Virologie, Mykologie)

- Immunhämatologie und Transfusionsmedizin

- Histologie

- Zytologie

- Molekularbiologie und Genetik

Natürlich sind in einem kleineren Spital mehrere Fachgebiete in einem Laboratorium vereint. Spezialuntersuchungen werden in grossen Zentrallaboratorien oder medizinischen Instituten von einer BMA HF durchgeführt.

Informationen zur Ausbildung dipl. BMA HF:

Für die Ausbildung zur dipl. biomedizinischen Analytikerin HF besteht im Kanton St.Gallen ein Ausbildungsverbund. Das Zentrum für Labormedizin ist Teil dieses Ausbildungsverbundes. Informationen zur Ausbildung und zum Bewerbungsver-fahren unter:

hr-bildung@kssg.ch

oder KSSG–Bildungsangebot Höhere Berufsbildung: http://www.kssg.ch/home/jobs_karriere/aus_weiterbildung/hoehere_berufsbildung.html

Weitere Informationen unter folgenden Links:

https://www.odags.ch/hoehere-berufsbildung/dipl-biomedizinische-analytikerin-dipl-biomedizinischer-analytiker-hf/

oder www.labmed.ch