Zum Vademecum
Indikation
  • Verlaufskontrolle von und Verdacht auf VIPom (VIP-produzierender Tumor, APUDom)
  • Verner-Morrison-Syndrom mit anhaltenden, schweren wässrigen Durchfällen
  • ausgeprägte Hypokaliämie
  • Achlorhydrie
Probenmaterial
5 ml EDTA-Blut mit Aprotinin
Vacutainer mit Aprotinin
Präanalytik

Die Blutentnahme muss am nüchternen Patienten erfolgen.

Die Blutprobe unmittelbar nach Abnahme auf Eiswasser gekühlt ins Labor bringen.
Wenn das Blut nicht sofort auf Eiswasser gekühlt ins Labor gebracht werden kann, dann die Probe in Kühlzentrifuge (4°C) zentrifugieren, EDTA-Plasma abpipettieren und sofort einfrieren. Die Probe tiefgekühlt versenden. Die Probe muss gefroren im ZLM eintreffen. Die Kühlkette darf nie unterbrochen werden.

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         nicht stabil
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      1 Stunde
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)             6 Monate

Methode

RIA (Radio Immuno Assay)

Referenzbereich

< 99 ng/l

Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich / 57

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
1743.00 76.5 76.50
Bemerkungen

keine