Zum Vademecum
Indikation

Vaginose, Kolpitis, Septikämie nach Abortus, Pyelonephritis, bei Neugeborenen auch Meningitis

Probenmaterial

Urogenital-Abstrich (vaginal, zervikal, urethral) in eSwab
Urin: Erststrahl, nativ
1 ml Liquor, erste Portion, nativ

Methode

Genomnachweis (PCR)

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

2 x wöchentlich

Tarif
Tarif
3455.00
Taxpunkte
230
Preis in CHF
230.00
Bemerkungen

Der kulturelle Nachweis von Ureaplasma ermöglicht die Ermittlung des Antibiogramms, siehe ‚Ureaplasma urealyticum, Kultur