Zum Vademecum
Indikation
  • Diagnose einer T3-Hyperthyreose
  • Erkennung von Frühstadien einer Hyperthyreose
  • Hinweis zur Diagnose einer Hyperthyreosis factitia
  • Verlaufskontrolle unter thyreostatischer Therapie
  • Verdacht auf SD-Hormon-Überdosierung.
Probenmaterial
0.5 ml Serum
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
Präanalytik

keine Besonderheiten

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         7 Tage
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      7 Tage
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)            12 Monate

Methode

ECLIA (Elektrochemilumineszenz‑Immunoassay)

Referenzbereich
0 – 6 Tage 1.12 – 4.43 nmol/l
7 Tage – 3 Monate 1.23 – 4.22 nmol/l
3 Monate – 1 Jahr 1.32 – 4.07 nmol/l
1 Jahr – 6 Jahre 1.42 – 3.80 nmol/l
6 Jahre – 11 Jahre 1.43 – 3.55 nmol/l
11 Jahre – 20 Jahre 1.40 – 3.34 nmol/l
> 20 Jahre 1.30 – 3.10 nmol/l
Frequenz / ext. Labor

Montag – Freitag / 37

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
1733.00 9.4 9.40
Bemerkungen

keine