Zum Vademecum
Indikation
  • Lues (Syphilis) Stadium I, Stadium II und III bei fraglich negativem RPR (Rapid-Plasma-Reagin) Test.
Probenmaterial
0.5 ml Serum
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
Präanalytik

keine Besonderheiten

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         1 Tag
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      7 Tage
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)            12 Monate

Methode

ELISA (Enzyme Linked Immunosorbent Assay)

Referenzbereich
negativ: grenzwertig: positiv:
< 0.8 Index 0.8 – 1.1 Index > 1.1 Index
Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
3480.00 29.7 29.70
Bemerkungen

Die Treponema pallidum Antikörper-Nachweise Treponema pallidum Gesamt-Ig und Treponema pallidum Particle Agglutination (TPPA) werden als Suchteste für alle Lues Stadien empfohlen, sowie die Messung der Lues-Aktivität mittels Treponema pallidum Rapid-Plasma-Reagin (RPR). Bei Verdacht auf Neuro-Lues wird der Treponema pallidum Particle Agglutination (TPPA) Liquor-Serum Index empfohlen, sowie der Erregernachweis mittels Treponema pallidum Genomnachweis im Liquor.
Der Treponema pallidum IgM dient zur Abklärung bei Verdacht auf frühes Lues Stadium I sowie bei Lues Sekundär und Tertiär Stadium und fraglich negativem Treponema pallidum Rapid-Plasma-Reagin (RPR).

Treponema pallidum gehört zu den meldepflichtigen Erregern. Ein positiver Befund wird ans BAG/Kantonsarzt gemeldet (Labormeldung).