Zum Vademecum
Indikation

Prophylaktische oder therapeutische Impfung.
Eine Titerbestimmung im Zusammenhang mit der Abklärung eines Expositionsverdachtes ist nicht sinnvoll, da die Tollwutinfektion erst bei fortgeschrittener (terminaler) Klinik zur Serokonversion führt.
Vgl. Schweizerische Tollwutzentrale
http://www.ivv.unibe.ch/content/diagnostics/swiss_rabies_center/index_eng.html

Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:   1 ml Serum

Methode

Neutralisationstest (NT)

Referenzbereich

Ein Titer von mindestens 0.5 I.U gilt gemäss WHO als genügend.

Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif
3174.00
Taxpunkte
74
Preis in CHF
74.00