Zum Vademecum
Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:   0.6 ml Serum

Übliche Zeiten zur Probenentnahme:
– Talspiegel: unmittelbar vor der nächsten Dosis
– Spitzenspiegel:
• intravenös: ½ Std. nach Beendigung der Anfangsdosis zur Beurteilung der Dosierung
4-6 Std. nach Beginn der Behandlung und
12-18 Std. nach Beginn der Behandlung
• oral: 4 Std. nach Verabreichung eines Retard-Präparates
2 Std. nach Verabreichung eines nicht retardierten Präparates

Methode

Immunoassay

Referenzbereich

56 – 111 µmol/l

Frequenz / ext. Labor

Mo – Fr

Tarif
Tarif
1696.00
Taxpunkte
15.9
Preis in CHF
15.90
Bemerkungen

Im Unterauftrag (37)