Zum Vademecum
Indikation
  • Verlaufskontrolle beim differenzierten Schilddrüsenkarzinom nach totaler Thyreoidektomie
  • Bei M. Basedow; Hashimoto-Thyreoiditis; euthyreote Struma; Thyreotoxicosis factitia; congenitaler Hypothyreose/Athyreose
Probenmaterial
0.5 ml Serum
Vacutainer für Serum, 10 ml, roter Stopfen
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® für Serum, 7.5ml, weisser Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
Präanalytik

Externe Einsender: Probe gekühlt einsenden

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         1 Tag
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      3 Tage
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)              1 Monat

Methode

Chemilumineszenz-Immunoassay

Referenzbereich
Serum: < 35 μg/l
Thyreoidektomie: < 2    μg/l
Frequenz / ext. Labor

Montag – Freitag

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
1717.00 44 44.00
Bemerkungen
Da Thyreoglobulin-Autoantikörper mit dem Test interferieren, werden diese immer gleichzeitig mitbestimmt (siehe Thyreoglobulin IgG (Autoantikörper)