Zum Vademecum
Indikation
  • Bedeutendste Erreger bakterieller Infektionen, unter anderem Abszesse, Septikämie.
  • Haut/Schleimhaut-Kolonisation mit Staphylococcus aureus
  • Verdacht auf Infektion/Besiedelung mit Staphylococcus aureus
Probenmaterial
Abstriche oder
e-Swab mit Standardtupfer, pink (Kultur auf Bakterien und Pilze sowie molekularbiologische Erregernachweise auf Viren, Pilze, Bakterien inkl. Chlamydien und PCR)
Blut in Blutkulturflaschen aerob/anaerob oder
Blutkultur-Flaschen aerob (blau)
Blutkultur-Flaschen anaerob (rot)
Sputum
Steriles Röhrchen (Geeignet für: Sputum, Brustmilch, Fruchtwasser, Magensaft, Duodenalsaft)
Präanalytik

Die Sputum-Probe durch morgendliche, tiefe mukopurulente Expektoration, spontan oder nach Physiotherapie und/oder Inhalation einer 5-10 % igen NaCl Lösung direkt in ein steriles Sputumgefäss husten lassen.

Methode

Kultur, Erreger-Differenzierung, Ermittlung Antibiogramm

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

Montag – Samstag

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
Einzelanalyse negativ 3340.00 37.8 37.80
Einzelanalyse positiv 3341.00 45 45.00
als Zusatzanalyse negativ 3342.00 19.8 19.80
als Zusatzanalyse positiv 3343.00 63 63.00