Zum Vademecum
Probenmaterial
0.5 ml Serum oder
Vacutainer für Serum, 10 ml, roter Stopfen
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® für Serum, 7.5ml, weisser Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
0.5 ml Liquor
Sterilröhrchen für Liquor
Präanalytik

Die Probe kann bis zu 24 Stunden bei 2-8°C oder für einen längeren Zeitraum bei -20°C, gelagert werden.
Wiederholtes Auftauen und Einfrieren vermeiden.
Die Proben nicht länger als 4 Stunden bei Raumtemperatur aufbewahren.

Methode

Enzym Immunoassay

Referenzbereich

Serum: 1.2 – 8.8 ng/ml
Liquor: siehe Bemerkungen

Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif
1474.10
Taxpunkte
87
Preis in CHF
87.00
Bemerkungen

– Erhöht bei Verbrennungen, Infektionen, Transplantatabstossung
– Stark erhöhte Werte assoziiert mit schlechter Prognose
Liquor: Beim Liquor gelten IL-2-Rezeptor-Werte >150 pg/ml als pathologisch und können ein Hinweis auf eine Erkrankung wie Neurosarkoidose, Neurotuberkulose oder eine andere bakterielle/virale Meningitis sein (Petereit et al., 2010)
Liquoranalytik im Unterauftrag (58)