Zum Vademecum
Indikation

Rubeolen-ähnliche Erkrankung, insbesondere bei Schwangeren: Kleinfleckiges makulöses/makulopapulöses Exanthem, subfebrile Temperaturen, Lymphknotenschwellungen. Primärinfektion der Schwangeren kann in Abhängigkeit vom Gestationsalter zum Spontanabort, zur Frühgeburt oder zum Kongenitalen Röteln Syndrom führen. Je früher die Infektion in der Schwangerschaft stattfindet, desto schwerer und häufiger sind die Schäden.

Probenmaterial

Abstrich//Sekret von Nasopharynx, Rachen in eSwab
1 ml Fruchtwasser in sterilem Röhrchen
2 ml EDTA-Blut oder 1ml EDTA-Plasma

Methode

Genomnachweis (PCR)

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

2 x wöchentlich

Tarif
Tarif
3173.00
Taxpunkte
180
Preis in CHF
180.00
Bemerkungen

Im Unterauftrag (13)