Zum Vademecum
Indikation
  • Einsatz zur Quantifizierung der Rivaroxaban Wirkung nur in besonderen Situationen, zum Beispiel präoperativ, bei unklarer Blutung, zur Prüfung der Einnahmecompliance
Probenmaterial
1 ml Citrat-Plasma
Vacutainer, Natrium-Citrat, für Citrat-Plasma oder Citrat-Blut, 2,7 ml, hellblauer Stopfen
S-Monovette® Natrium-Citrat, für Citrat-Plasma oder Citrat-Blut, 4.3 ml, grüner Stopfen
Präanalytik

Das Probengefäss muss exakt bis zur Markierung gefüllt sein.

Wenn das Blut nicht innerhalb von 2 Stunden ins Labor gebracht werden kann, dann die Probe zentrifugieren, Citrat-Plasma abpipettieren und sofort einfrieren. Die Probe tiefgekühlt versenden.

Die Probe muss gefroren im ZLM eintreffen. Die Kühlkette darf nie unterbrochen werden.

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         6 Stunden
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      6 Stunden
Tiefgefroren (-15 bis -30°C)               1 Monat

Methode

Photometrische Bestimmung (maschinell)

Referenzbereich

Für diesen Parameter liegen keine Referenzwerte vor.

Frequenz

Montag – Sonntag, 24 Stunden

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
1415.00 40.5 40.50
Bemerkungen

keine