Zum Vademecum
Indikation

Therapiekontrolle von Mycophenolsäure (Mycophenolat-Mofetil, Na-Mycophenolat)

Probenmaterial

KSSG Einsender:         EDTA-Blut (Röhrchen mit Stopfen violett)

Nativ-Blut ohne Trenngel (Röhrchen mit Stopfen braun/rot), Trenngel kann Wirkstoffe absorbieren.
Probe möglichst rasch ins Labor bringen; ansonsten im Kühlschrank zwischenlagern.

Externer Einsender:   EDTA-Plasma gefroren

Serum ohne Trenngel gefroren, Trenngel kann Wirkstoffe absorbieren.
Nach der Blutentnahme Röhrchen sofort zentrifugieren und Plasma bzw. Serum in ein Sekundarröhrchen abgiessen, einfrieren.

Probe muss gefroren ins ZLM eintreffen

Methode

Isokratische HPLC mit UV-Detektion

Referenzbereich

< 5.0 mg/l

Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif
1468.00
Taxpunkte
99
Preis in CHF
99.00
Bemerkungen

Blutentnahme direkt vor erneuter Medikamenteneinnahme (Talspiegel).
Therapeutischer Bereich von Indikation und Komedikation abhängig.