Zum Vademecum
Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:   0.5 ml Serum gefroren

sofort abzentrifugieren, abpipettieren und gefroren einsenden
Probe muss gefroren im ZLM eintreffen
Methode

RIA

Referenzbereich
Serum Tag/Tageslicht: < 30 ng/l
Nacht/Dunkelheit: < 150 ng/l
Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif
1426.00
Taxpunkte
61
Preis in CHF
61.00
Bemerkungen

Die Melatoninkonzentration unterliegt einem ausgeprägten zirkadianen Rhythmus mit einem Maximum zwischen 1 und 3 Uhr nachts. Einzelbestimmungen am Tag besitzen daher nur eine geringe Aussagekraft.
Im Unterauftrag (37)