Zum Vademecum
Indikation

Eingangstest bei Verdacht auf Phäochromocytom und Paragangliom in Ergänzung zur differenzierten Metanephrinbestimmung.

Eingangstestung und Verlaufskontrolle des Neuroblastoms in Ergänzung zur Bestimmung der Vanillinmandelsäure (VNA) und Homovanillinsäure (HVA)

Probenmaterial
30 ml 24h-Urin, angesäuert
Vacutainer, Urinröhrchen ohne Zusatz, 11ml, Stopfen beige, Rundboden
Präanalytik

Probenentnahme: 24h-Urinsammlung, angesäuert:
– 10 ml Salzsäure (10%) in das Sammelgfäss vorlegen. Nach jeder darauffolgenden Urinzugabe den Sammelurin
mischen.
– Ersten Morgenurin verwerfen. Die Sammelzeit beginnt mit dem zweiten Morgenurin.
– Sämtliche Urinportionen während des Tages und der darauffolgenden Nacht in das Sammelgefäss geben.
– Der erste Morgenurin des nächsten Tages wird als letzte Portion gesammelt.
– Während und nach der Sammlung Urin lichtgeschützt bei Kühlschranktemperatur aufbewahren.

Versand von Sammelurin:
– Min. 2 Portionen à 10 ml aus der zuvor gut durchmischten 24h-Urinsammlung.
– Bei gleichzeitiger Anforderung von Metanephrinen im Urin min. 3 Portionen à 10 ml einsenden.
– Angaben des Gesamtvolumens und der Dauer der Sammelperiode.
– Versand per A-Post bei Raumtemperatur.

Methode

LC-MS/MS

Referenzbereich
Alter Jahre: Adrenalin: Noradrenalin: Dopamin: Adrenalin: Noradrenalin: Dopamin:
Referenzwerte nmol/24h Referenzwerte nmol/mmol Kreatinin
< 1 < 14 < 60 < 750 < 45 < 280 < 1500
1-2 < 14 < 100 < 1000 < 45 < 80 < 1300
2-4 < 19 < 100 < 1200 < 35 < 80 < 740
4-6 < 33 < 170 < 1200 < 20 < 60 < 740
6-7 < 33 < 170 < 1800 < 20 < 60 < 500
7-10 < 55 < 266 < 1800 < 20 < 60 < 500
10-16 < 110 < 472 < 1800 < 15 < 55 < 500
> 18 < 130 < 610 < 3300 < 22 < 45 < 340
Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich / 8

Tarif
Tarif
1489.00
Taxpunkte
125
Preis in CHF
125.00
Bemerkungen

Bitte beachten: Vor der Urinsammlung die Aufnahme folgender Stoffe vermeiden:
1) Kaffee, schwarzer Tee, Cola-Getränke, Bananen,Ananas, Walnüsse
2) Medikamente: Phenothiazine, Theophyllin, Tetrazykline, Ampicillin, Erythromycin,
chininhaltige und coffeinhaltige Präparate (8 Tage, wenn klinisch möglich), keine Alpha-Methyldopa und MAO-Hemmer ( 48 h vor Sammlung)