Zum Vademecum
Indikation

vgl. aktuelle Empfehlungen des BAG

Probenmaterial

Abstriche/Sekret von Nasopharynx, Rachen in eSwab

Probenentnahme:
Nasen- und Rachenabstrich: Zwei Abstrichtupfer verwenden. Einen für die Nase und einen für den Rachen. Der erste Abstrich muss beim Nasopharynx erfolgen (5-7 cm von der Nasenöffnung entfernt, wenn möglich mit Entnahme von Sekret). Der zweite Abstrich findet im Rachenbereich statt.

Beide Abstrichtupfer müssen anschliessend in dasselbe Röhrchen mit Transportmedium für das Virus gegeben werden (Röhrchen nachträglich gut verschliessen).
Die Aussenfläche des Röhrchens nach dem Befüllen desinfizieren (mit einem Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder Javelwasser 5%). Bitte überprüfen, ob das Röhrchen gut verschlossen ist.

Methode

Genomnachweis (PCR)

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

täglich

Tarif
Tarif
3120.00
Taxpunkte
180
Preis in CHF
180.00