Zum Vademecum
Indikation
  • Verdacht auf Immundefekte
  • erhöhte Infektanfälligkeit
  • Diagnostik und Therapiemonitoring von Virusinfektionen (e.g. HIV)
  • Statuserhebung sowie Verlaufskontrollen bei Tumorerkrankungen
Probenmaterial
5 ml EDTA-Blut
Vacutainer, EDTA, für EDTA-Blut oder EDTA-Plasma, 3 ml, violetter Stopfen
S-Monovette®, EDTA, für EDTA-Blut oder EDTA-Plasma, 7.5 ml, roter Stopfen
Präanalytik

Probe muss am Freitag oder vor Feiertagen bis spätestens 13:00 Uhr im Labor sein. Proben, die vor 15:00 Uhr im Labor angekommen sind, werden noch am gleichen Tag analysiert.

Methode

Durchflusszytometrie

Referenzbereich
T-Zellen (CD3+): 0.7 – 2.0 G/l
Helfer T-Zellen (CD4+): 0.6 – 1.6 G/l
Zytotoxische T-Zellen (CD8+): 0.2 – 0.8 G/l
Frequenz / ext. Labor

Montag – Freitag

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
erster monoklonaler AK 1523.00 36 36.00
jeder weitere monoklonale AK 1524.00 18 18.00
Bemerkungen
Immunstatus klein: CD45, CD3, CD4, CD8
Immunstatus: CD45, CD3, CD4, CD19, CD16+56 (NK)
T-Zell-Aktivierung: CD45, CD3, CD8, CD38, HLA-DR