Zum Vademecum
Indikation

Screening auf aktive und durchgemachte Hepatitis C.
Differenzierung möglich mit Hepatitis C RNA Analyse (PCR) siehe dort

Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:   1 ml Serum

Methode

Chemiluminescent Microparticle Immunoassay (CMIA)

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

Mo – Sa

Tarif
Tarif
3068.00
Taxpunkte
17.40
Preis in CHF
17.40
Bemerkungen

Ein positives HCV-Screening Ergebnis kann bei akuten und auch chronischen HCV Infektionen mit der Methode der HCV PCR (Virusnachweis) bestätigt werden.
Bei ausgeheilten HCV-Infektionen ist die HCV PCR negativ, in diesen Fällen kann die durchgemachte Infektion mit dem HCV-Konfirmation IgG (Antikörpernachweis im Immunoblot) bestätigt werden.