Zum Vademecum
Indikation

Verdacht auf Hämoglobinopathie

Probenmaterial

10 ml EDTA-Blut (Röhrchen mit Stopfen violett) oder
10 ml Citratblut (Röhrchen mit Stopfen hellblau)

Referenzbereich
Hb-A1 > 96 %
Hb-A2 1 – 3 %
Hb-F 0.25 – 0.75 %
Frequenz / ext. Labor

1xwöchentlich

Tarif
Tarif
1431.00
Taxpunkte
58
Preis in CHF
58.00
Bemerkungen

Ein gleichzeitig bestehender Eisenmangel kann die Diagnose einer heterozygoten
b-Thalassämie maskieren. Bluttransfusionen erschweren die Erkennung eines abnormen Hämoglobins für ca. 3-4 Monate.