Zum Vademecum
Indikation

Tularämie (Hasenpest)
Risikogruppen: Jäger, Waldarbeiter, Tierärzte

Probenmaterial
0.5 ml Heparin-Plasma oder
Vacutainer mit Gel, Lithium-Heparinat, für Heparin-Plasma oder Heparin-Blut, 8 ml, grüner Stopfen (hellgrün)
S-Monovette®, Lithium-Heparin, für Heparin-Plasma oder Heparin-Blut, 4.9 ml, oranger Stopfen
0.5 ml Serum
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
Methode

Enzym Immuno Assay (EIA)

Referenzbereich
negativ unbestimmt positiv
< 10 U/ml 10-15 U/ml > 15 U/ml
Frequenz / ext. Labor

3 x wöchentlich

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
Francisella tularensis IgG 3429.00 30 30.00
Francisella tularensis IgM 3429.00 30 30.00
Bemerkungen

Erreger nur schwer aus Sekreten oder Gewebeproben zu isolieren. Wachstum in Kultur kann mehrere Wochen dauern.
Deshalb Identifikation meist indirekt durch serologische und molekularbiologische Methoden.