Zum Vademecum
Indikation

Bestimmung von intraerythrozytärer Folsäure zusammen mit Folsäure im Serum gibt das Ausmass und den Schweregrad des Folsäuremangels an.

Probenmaterial

KSSG Einsender und Externer Einsender:
1 ml EDTA-Blut (Röhrchen mit Stopfen violett), lichtgeschützt

Methode

CLIA

Referenzbereich

439 – 1071 µg/l

Frequenz / ext. Labor

Mo – Fr

Tarif
Tarif
1330.00
Taxpunkte
21
Preis in CHF
21.00
Bemerkungen

Verminderung der intraerythrozytären Folsäure bei normaler Folsäure im Serum weist auf Vitamin B12-Mangel hin.
Im Unterauftrag (37)