Zum Vademecum
Indikation
  • Dengue Fieber
  • Dengue hämorrhagisches Fieber
  • Dengue-Schock-Syndrom
Probenmaterial
1 ml Serum oder
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
1 ml Heparin-Plasma
Vacutainer mit Gel, Lithium-Heparinat, für Heparin-Plasma oder Heparin-Blut, 8 ml, grüner Stopfen (hellgrün)
S-Monovette®, Lithium-Heparin, für Heparin-Plasma oder Heparin-Blut, 4.9 ml, oranger Stopfen
Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         1 Tag
Kühlschrank (2 bis 8°C)                    14 Tage
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)            12 Monate

Methode

ELISA (Enzyme Linked Immunosorbent Assay)

Referenzbereich
negativ grenzwertig positiv
Dengue IgG: <16 RE/ml 16 – 22 RE/ml >22 RE/ml
Dengue IgM: <0.8 Ratio 0.8 – 1.1 Ratio >1.1 Ratio
Frequenz / ext. Labor

2 x wöchentlich

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
Dengue IgG 3040.00 37.8 37.80
Dengue IgM 3041.00 29.7 29.70
Bemerkungen

In der ersten Fieber Woche wird die Suche nach Dengue-RNA mit PCR empfohlen, da nur ein Teil der Patienten in dieser Zeit messbare Dengue Antikörper gebildet hat.