Zum Vademecum
Indikation

– Verdacht auf Venenthrombose oder Lungenembolie (Ausschlussdiagnostik: Ein negativer Befund schliesst eine TVT / LE mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus, ein positiver Befund kann unspezifisch sein und ist daher für eine TVT / LE nicht beweisend.)
– Verdacht auf Verbrauchskoagulopathie (DIC), Therapiekontrolle

Probenmaterial

KSSG Einsender:         Citrat-Blut (Röhrchen mit Stopfen hellblau)

Externer Einsender:   1 ml Citrat-Plasma;

20 Min zentrifugieren, sofort tieffrieren
Probe muss gefroren im ZLM eintreffen

STABILITÄT

Raumtemperatur (15 bis 26°C) 24 Stunden
Citrat-Plasma:
Tiefgefroren (-15 bis -30°C) 1 Monat
Tiefgefroren (-80°C) 12 Monate
Methode

Immunturbidimetrie

Referenzbereich

< 0.5 mg/l

Frequenz / ext. Labor

Mo – So; 24h

Tarif
Tarif
1260.00
Taxpunkte
32
Preis in CHF
32.00