Zum Vademecum
Indikation

Verdacht auf Diphtherie. Die Toxinwirkung kann bei den toxischen Verläufen u.a. zu Myokarditis und akutem Nierenversagen führen

Probenmaterial

Rachenabstrich, Nasopharyngealabstrich

Methode

Kultur

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

Mo – Sa

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
negativ 3403.00 55 55.00
positiv 3404.00 86 86.00
Bemerkungen

Der Toxin-Nachweis – nach erfolgter kultureller Anzucht – wird zusätzlich verrechnet.
Als Erreger einer Diphtherie kommen toxinbildende Stämme von Corynebacterium diphtheriae und C. ulcerans in Frage.