Zum Vademecum
Indikation
  • Behandlungsindikation und Therapieerfolgskontrolle der Lues (Syphilis)
Probenmaterial
1 ml Liquor
Sterilröhrchen für Liquor
Präanalytik

keine Besonderheiten

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         1 Tag
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      7 Tage
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)            12 Monate

Methode

Flockungstest

Referenzbereich

< 1:1 Titer

Frequenz / ext. Labor

Montag – Freitag

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
3482.00 16.2 16.20
Bemerkungen

Auf die Messung eines Treponema pallidum Rapid-Plasma-Reagin (RPR) Liquor/Serum-Index wird verzichtet. Cardiolipinantikörper gehören zumeist zur IgM-Klasse und das hohe IgM Konzentrationsgefälle von Serum zu Liquor führt bei niedrigen Treponema pallidum Rapid-Plasma-Reagin (RPR) Werten im Serum immer zur negativen Index Bildung. Jedoch kann man bei niedrigen Treponema pallidum Rapid-Plasma-Reagin (RPR) Werten im Liquor (</= 1) von einer lokalen Synthese und insofern von einer Neurolues ausgegangen werden (Quelle: Referenzzentrum für Treponema, Bad Salzuflen, BRD, 30.12.2010).