Zum Vademecum
Indikation

Bestimmung des TNF-alpha-Spiegels, des Certolizumab-Talspiegels und der anti-Certolizumab-Antikörper unter Therapie bei Morbus Crohn und rheumatoider Arthritis.

Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:   2 ml Serum

Methode

ELISA

Referenzbereich
TNF-alpha < 12 pg/ml
Certolizumab Talspiegel
Certolizumab-Antikörper < 5 UA/ml
Frequenz / ext. Labor

alle 14 Tage

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
2 x 1194.00 87 174.00
1474.10 87 87.00
Bemerkungen

Die Blutentnahme sollte unmittelbar vor der Verabreichung des Medikamentes erfolgen, allerhöchstens 24h vorher (Talspiegel). Wenn sie nach der Gabe erfolgt, kann der Test für den Nachweis allfälliger Antikörper gegen das Medikament falsch negativ ausfallen.
Unterauftrag (58)