Zum Vademecum
Indikation

– Compliance- und Therapiekontrolle bei Alkohol- und/oder Drogenabhängigen
– Nachweis eines chronischen Alkoholmissbrauschs
– Differentialdiagnose bei erhöhter GGT und MCV

Probenmaterial
0.5 ml Serum
Vacutainer mit Gel für Serum, 5 ml, oranger Stopfen
S-Monovette® mit Gel für Serum, 7.5 ml, brauner Stopfen
Präanalytik

Gekühlt oder gefroren, wenn Transportdauer > 24h.

Methode

HPLC mit UV-Detektion

Referenzbereich
< 1.6 %
Grauzone: 1.6 – 2.5 %
Pathologisch: > 2.5 %
Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif
1226.00
Taxpunkte
76
Preis in CHF
76.00
Bemerkungen

Pathophysiologie
Tägliche Alkoholeinnahme von mehr als 60 g während mindestens einer Woche führt in den meisten Fällen zu einer Erhöhung der Konzentration an einer kohlenhydratarmen Form von Transferrin, die durch den Test nachgewiesen werden kann. Nach Alkoholabstinenz normalisieren sich die Werte mit einer Halbwertszeit von 14-17 Tagen.