Zum Vademecum
Indikation

reaktive Arthritis, Guillain-Barré-Syndrom

Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:    1 ml Serum

Methode

Immunoblot (IB)

Referenzbereich

negativ

Frequenz / ext. Labor

3 x wöchentlich

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
Campylobacter IgG 3383.00 29 29.00
Campylobacter IgA 3385.00 29 29.00
Bemerkungen

Der Campylobacter Immunoblot (IB) erfasst IgG- und IgA-Antikörper gegen Campylobacter jejuni und gegen Campylobacter coli. Nach abgelaufener oder persistierender Campylobacter-Infektion erlaubt die Serologie die Abklärung postinfektiöser Komplikationen, wie die postinfektiöse Arthritis oder das Guillain-Barre-Syndrom. Antikörper gegen selten nachweisbare Campylobacter species werden nur vereinzelt erfasst, wie z.B gegen Campylobacter fetus, welcher Septikaemien bei immungestörten Patienten hervorrufen kann. Letztere können mit der Blutkultur diagnostiziert werden.