zum Vademecum
Probenmaterial

KSSG Einsender:         Nativ-Blut (Röhrchen mit Stopfen braun/rot)

Externer Einsender:   1 ml Serum

Methode

ImmunoCap EliA

Referenzbereich

IgA und IgG

negativ unbestimmt positiv
< 7 U/ml 7 – 10 U/ml > 10 U/ml
Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
ASCA IgG 1194.00 87 87.00
ASCA IgM 1194.00 87 87.00
Bemerkungen

Serologie zur Differentialdiagnose chronisch endzündlicher Darmerkrankungen. ASCA IgG u/o IgA wurden in 61% der Morbus Crohn Patienten gefunden, während sie bei Colitis ulcerosa in nur 4% nachweisbar waren.[Seibold et al Fortschritte der Medizin, 1999]. In einer prospektiven Studie [Joossens et al, Gastroenterology 2002] ermöglichte die Kombination von ASCA und atypischen pANCA (nicht gegen Myeloperoxidase gerichtete p-ANCA) bei Patienten mit unbestimmter Kolitis die Diagnose von Morbus Crohn in 8/10 Fällen (ASCA+/pANCA-) und von Colitis ulcerosa in 7/11 Fällen (ASCA-/pANCA+). 48.5% der Patienten wiesen weder ASCA noch pANCA auf.