zum Vademecum
Indikation

Therapiekontrolle/Intoxikationsabklärung

Probenmaterial
1 ml Serum
Vacutainer für Serum, 10 ml, roter Stopfen
S-Monovette® für Serum, 7.5ml, weisser Stopfen
Präanalytik

Die Blutentnahme sollte 4 Stunden nach der Applikation erfolgen.

Keine Röhrchen mit Trenngel benutzen, da das Gel Medikamente absorbieren kann (Vermeidung falsch tiefer Werte).

Stabilität

Raumtemperatur (20 bis 26°C)         1 Tag
Kühlschrank (2 bis 8°C)                      7 Tage
Tiefgefroren (-15 bis – 30°C)             3 Monate

Methode

LC-MS/MS

Therapeutischer Bereich

Albendazolsulfoxid: > 1.0 µmol/l

Frequenz / ext. Labor

1 x wöchentlich / 57

Tarif
Tarif Taxpunkte Preis in CHF
1072.00 140 140.00
Bemerkungen

Antihelminthika

Gemessen wird ausschliesslich der aktive Metabolit Albendazolsulfoxid.

Die biologische Halbwerszeit beträgt 8.5 Stunden.

Umrechnungsfaktor: 1 µmol/l = 265 µg/l
      1µg/l = 0.0038 µmol/l