zum Vademecum
Indikation

Differentialdiagnose des Cushing-Syndroms

Probenmaterial

KSSG Einsender:         EDTA-Blut (Röhrchen mit Stopfen violett)

Röhrchen unmittelbar nach Abnahme auf Eiswasser gekühlt ins Labor bringen

Externe Einsender:    1 ml EDTA-Plasma , sofort tieffrieren.

Probe muss gefroren im ZLM eintreffen.

Stress vermeiden, Uhrzeit notieren.

Methode

Chemilumineszenz-Technologie (CLIA)

Referenzbereich

3.6 – 60.5 ng/l

Frequenz / ext. Labor

Mo – Fr

Tarif
Tarif
1239.00
Taxpunkte
68
Preis in CHF
68.00
Bemerkungen

Bestimmung im Rahmen einer Ausschlussdiagnostik entbehrlich (Cortisol geeigneter).
Beurteilung nur sinnvoll zusammen mit Cortisol-Bestimmung.
ACTH unterliegt einer circadianen Rhythmik.